Einladung zum Anastasia-Treffen im Südschwarzwald | Garten WEden Blog

Einladung zum Anastasia-Treffen im Südschwarzwald

Liebe Freunde,

ich lade Euch und Eure Freunde zum 5. Anastasia-Treffen am 27. – 28. September in Albbruck im Südschwarzwald ein.

Seit fünf Jahren bin ich am Aufbau meines Familienlandsitzes. Zwei Teiche, Pergulas, Hecke ums Grundstück, Hochstammbäume, Weidenhäuschen, ¼ Hektar Fruchtwald und einen grossen Garten habe ich angelegt. Die Bienen halte ich in Top Bar Hive Beuten (Trogbeute ohne Rähmchen), in abgeänderten Warre-Beuten (kein geteilter Brutraum) und in einem hohlen Baumstamm wie das im Buch beschrieben ist. Der Innen-Durchmesser habe ich um 10cm verkleinert auf ca. 30cm. Vorletzten Winter höhlte ich zwei neue Stämme aus, da mir das Volk im 40cm Stamm erfrohren ist. Der zweite Baumstamm ist noch leer vielleicht besiedelt ihn das nächste Jahr ein Schwarm.

Treffen:

Samstag:

13°° beginnt das Treffen mit einer kennenlern Runde.

15°° mache ich eine Landsitzführung.

17°° wir bereiten das Buffet mit unseren leckeren Speisen vor und Essen

20°° Gemütliche Runde am Lagerfeuer

Sonntag:

9°° Frühstückbuffet mit unseren leckeren Speisen.

11°° bis 13°° mache ich eine Landsitzführung.

Anmeldung:

Bitte melde Dich frühzeitig an, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bis spätestens am 20. September:

Wichtig:

Mit Name, Telefonnummer (Festnetz), E-Mail, wie lange Du bleibst und wo Du schlafen willst. Schön wäre es auch, wenn Du deine Postleitzahl angibst, da immer einige Freunde Mitfahrgelegenheiten suchen.

Nach der Anmeldung sende ich Dir einen Wegbeschreib.

Mitnehmen:

Zum Schlafen (Unterlage, Schlafsack, Zelt), Taschenlampe, Hausschuhe, Essensutensilien (Teller, Becher, Besteck), Essen und Trinken für die Buffet (vegetarisch) was jeder gerne mag.

Schlafen:

Mitgebrachtes Zelt, Himmelszelt oder auf dem Holzboden unterm Dach (begrenzter Platz)

Kosten:

Reisekosten, mitgebrachtes Essen und eine Spende. Also ausser den Reisekosten und einer kleinen Spende braucht Ihr gleichviel wie daheim, dafür bekommt Ihr viele schöne Begegnungen und Bereicherndes.

PS:

Mein Landsitz ist rauch- und alkoholfrei. Vielen Dank für Euer Verständnis.

Voraussetzung für den Besuch am Treffen: Mindestens das erste Buch von Wladimir Megre gelesen haben.

Meine Mail: paradiesli07@yahoo.de

Telefonnummer: (0049)  07754 929 444 am besten Abends nach dem Eindunkeln oder einfach eine Nachricht auf den Beantworter, rufe bald möglichst zurück

Sonnige Grüsse

Urs

 

28. Juli 2014 von Christa Jasinski
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert